Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Soest - Schlägerei am Bahnhof

12.06.2019 - 09:41:22

Kreispolizeibehörde Soest / Soest - Schlägerei am Bahnhof

Soest - Am Dienstag, um 20:50 Uhr, kam es vor dem Bahnhof zu einer Schlägerei. Die herbeigerufenen Polizisten konnten insgesamt sieben Männer feststellen die sich an der körperlichen Auseinandersetzung beteiligten. Die Beamten trennten die Beteiligten und legten ihnen zunächst Handschellen an um die Situation zu beruhigen. Bei den Männern handelt es sich um eine Gruppe von serbischen Männern und eine Gruppe arabischer Herkunft. Nachdem man in Streit geraten war, kam es zu einer Schlägerei. Ein 39-jähriger Serbe zog dabei ein Messer und verletzte einen 23-jährigen Mann unbekannter Herkunft damit im Gesicht. Er musste anschließend stationär im Krankenhaus aufgenommen werden. Ein 43-jähriger Mann aus den Arabischen Emiraten wurde durch die Schlägerei leicht verletzt. Der 39-jährige Mann wurde vorläufig festgenommen. (lü)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de