Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Soest - Ladendiebe

08.01.2020 - 13:56:53

Kreispolizeibehörde Soest / Soest - Ladendiebe

Soest - Am Dienstag, um 16:15 Uhr, meldete sich eine Zeugin telefonisch bei der Polizei. Sie hatte eine Gruppe von Personen bei einem Ladendiebstahlversuch in einem Bekleidungsgeschäft bemerkt. Als sie diese ansprach, flüchteten sie in Richtung Bahnhof. Die Verkäuferin konnte zwei Personen der Gruppe so gut beschreiben, dass eine Streifenbesatzung sie kurz darauf am Brüdertor erkannte. Es handelte sich um einen 36-jährigen Soester, eine 34-jährige Soesterin, eine 40-jährige Frau aus Welver und eine 29-jähriger Frau aus Werl die ihr Kleinkind in einem Kinderwagen mitführte. Bei allen Personen wurden offensichtlich entwendete Neuwaren aus mindestens vier Soester Geschäften aufgefunden. Die Gegenstände wurden sichergestellt. Die mutmaßlichen Diebe wurden, bis auf die Frau mit dem Kleinkind, zur Polizeiwache gebracht und dort vernommen. Bei der Frau aus Welver wurde außerdem eine kleine Menge Amphetamine gefunden. Anschließend wurden die Personen wieder auf freien Fuß gesetzt. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4486439 Kreispolizeibehörde Soest

@ presseportal.de