Polizei, Kriminalität

Soest - Kellerbrand im Reihenhaus

14.08.2017 - 10:56:28

Kreispolizeibehörde Soest / Soest - Kellerbrand im Reihenhaus

Soest - Gegen 19:15 Uhr bemerkten die Bewohner eines Reihenhauses am Sonntagabend wie Qualm aus dem Keller stieg. Zu diesem Zeitpunkt saßen sie mit Gästen im Garten des Hauses. Zwei Personen gingen in den Keller, um die Flammen zu löschen. Die Löschversuche blieben jedoch ohne Erfolg. Die Feuerwehr betrat den Keller unter Atemschutz und löschte die Flammen. Die Kriminalpolizei beschlagnahmte den Brandort und wird am heutigen Montag die Ermittlungen zur Ursache des Brandes aufnehmen. Zwei Personen wurden bei den ersten Löschversuchen leicht verletzt und mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus eingeliefert. (fm)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!