Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Soest - Jugendlicher beraubt Kopfhörer entwendet

06.09.2019 - 10:36:38

Kreispolizeibehörde Soest / Soest - Jugendlicher beraubt ...

Soest - Am Donnerstagabend (05.09.2019) ist ein 14-jähriger Jugendlicher von zwei bisher unbekannten Personen beraubt worden. Der Schüler ging gegen 18.15 Uhr auf dem Paradieser Weg in Richtung Berufskolleg. In Höhe des Ardeyhauses drängten ihn zwei Jugendliche in den dortigen Fußweg. Einer der beiden fasste ihn am Kragen, nahm ihm die Kopfhörer aus den Ohren und forderte ihn auf, ihm das Ladecase für die Kopfhörer auszuhändigen. Der 14-jährige lief anschließend wieder auf den Paradieser Weg zurück und hielt ein Auto an. Als der Fahrer ausstieg, flüchteten die beiden Jugendlichen. Der Fahrer lief noch hinterher, konnte sie aber nicht mehr einholen. Einer der Verdächtigen wird als etwa 16 Jahre, ca. 1,75 m groß und schlank beschrieben. Er hatte dunkle Haare und eine dunkle Regenjacke an. Außerdem hatte er ein blaues Mountainbike dabei. Der zweite Jugendliche, der die Kopfhörer nahm, wird ebenfalls als ca. 16 Jahre und schlank beschrieben. Er war etwa 1,85 cm groß und hatte dunkle Haare. Auch er war mit einer dunklen Regenjacke bekleidet. Wer hat den Vorfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizei in Soest unter 02921 9100 0.

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de