Polizei, Kriminalität

Soest - Festgenommener Räuber vor dem Haftrichter

14.01.2019 - 15:46:51

Kreispolizeibehörde Soest / Soest - Festgenommener Räuber vor ...

Soest - Am Samstagabend, gegen 18.50 Uhr gingen zwei 14-Jährige aus Soest und Kassel über den Weslarner Weg in Richtung Walburger Tor. In Höhe Im Lütgen Klosterkamp traten dann drei, ihnen bekannte Personen, an sie heran. Der Haupttäter, ein 20 Jahre alter Mann aus Bad Sassendorf, drückte dem Jugendlichen aus Kassel eine Pistole, vermutliche eine Schreckschusswaffe, in den Bauch und forderte Geld. Anschließend übergab das Opfer dem Täter eine kleinere Bargeldsumme. Die Räuber flohen dann in Richtung Schwarzer Weg. Bei der Anzeigenaufnahme vor Ort, erkannten die Opfer den alkoholisierten Bad Sassendorfer in Tatortnähe wieder. Er wurde durch die anwesenden Beamten sofort festgenommen. Die Festnahme seiner beiden Mittäter erfolgte im Rahmen der Fahndung am Soester Bahnhof. Ermittlungen ergaben, dass der Haupttäter bereits ein Jahr wegen Raubes im Gefängnis gesessen hatte. Der 20-Jährige wurde heute dem Haftrichter vorgeführt und ging anschließend in Untersuchungshaft. (reh)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de