Polizei, Kriminalität

Soest - Fensterscheiben eingeworfen

09.04.2018 - 11:51:38

Kreispolizeibehörde Soest / Soest - Fensterscheiben eingeworfen

Soest - Am vergangenen Wochenende wurden an der Pauli-Hauptschule zwei große Fensterscheiben beschädigt. Unbekannte Täter hatten im Bereich der Mensa mit Steinen auf die Fenster geworfen. Außerdem wurde ein 30 x30 Zentimeter großes Loch in die Fassade gemacht. Der Sachschaden wird auf insgesamt etwa 3000,- EUR geschätzt. Im gesamten Bereich wurden Verunreinigungen und geleerte Schnapsflaschen vorgefunden. Zeugen, die Hinweis zu den Tätern geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02921-91000 zu melden. (lü)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!