Polizei, Kriminalität

Soest - Fahrzeuge aufgebrochen

22.03.2017 - 14:12:03

Kreispolizeibehörde Soest / Soest - Fahrzeuge aufgebrochen

Soest - An insgesamt vier Fahrzeugen schlugen unbekannte Diebe in der Nacht zu Mittwoch im Heuweg und im Kanonikerweg (Baugebiet Ardey) die Seitenscheiben ein. Betroffen waren drei Mal Fahrzeuge der Marke BMW einmal ein Mercedes Benz der M-Klasse. In einem Fall erbeuteten die Täter einen Kindersitz. Ansonsten hatten sie es offensichtlich auf die fest eingebauten Navigations-/ Infotainmentsysteme der Fahrzeuge abgesehen. Die Kriminalpolizei in Soest sucht Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Zusammenhang mit den Fahrzeugaufbrüchen geben können. Telefon: 02921-91000. (fm)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!