Polizei, Kriminalität

Soest - Betrunken am Vormittag

17.04.2018 - 15:12:44

Kreispolizeibehörde Soest / Soest - Betrunken am Vormittag

Soest - Am Dienstag, gegen 09:10 Uhr befuhr ein 44-jähriger Mann aus Dortmund mit seinem Pkw die Niederbergheimer Straße. Polizeibeamte stellten bei einer Verkehrskontrolle deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Vortest ergab einen Wert von etwa 1,6 Promille. Neben der Entnahme einer Blutprobe wurde unmittelbar der Führerschein des 44-Jährigen beschlagnahmt. Für annähernd den Rest des Jahres dürfte der Dortmunder nun auf das Führen von Kraftfahrzeugen verzichten müssen. Strafrechtlich muss er sich wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. (we)

OTS: Kreispolizeibehörde Soest newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65855 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65855.rss2

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!