Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Soest - Auffahrunfall

31.07.2020 - 12:07:49

Kreispolizeibehörde Soest / Soest - Auffahrunfall

Soest - Am Donnerstag (30.Juli), gegen 17.15 Uhr, befuhr eine 44-jährige Autofahrerin aus Bad Sassendorf den Ostenhellweg in Richtung Paderborner Landstraße. An der Kreuzung zum Naugadenring wollte sie nach links abbiegen, musste jedoch zuerst noch einen vorfahrtberechtigten Radfahrer, der im Bereich der Fußgängerampel den Naugadenring querte, vorbeilassen. Dies erkannte ein 21-jähriger Autofahrer aus Arnsberg zu spät und fuhr der 44-Jährigen mit seinem Wagen auf. Die Autofahrerin wurde durch den Aufprall leicht verletzt zur weiteren Untersuchung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand geringer Sachschaden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 - 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65855/4666867 Kreispolizeibehörde Soest

@ presseportal.de