Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Gesundheit, Obs

So senken Sie Ihr Diabetes-Risiko

11.06.2019 - 06:21:20

Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau / So senken Sie Ihr Diabetes-Risiko

Baierbrunn - Diabetes ist eine Volkskrankheit, unter der in Deutschland bis zu zehn Millionen Menschen leiden. Viele von ihnen wissen gar nicht, dass sie krank sind. Doch Petra Terdenge hat auch gute Nachrichten:

Sprecherin: Diabetes Typ-2 ist eine Krankheit, gegen die wir vorbeugen und damit unser Risiko senken können. Vor allem sollten wir Bewegungsmangel, Rauchen und Übergewicht den Kampf ansagen, sagt Barbara Kandler-Schmitt von der "Apotheken Umschau":

O-Ton Barbara Kandler-Schmitt 16 sec.

"Besonders kritisch in diesem Zusammenhang ist das Bauchfett, das heißt Menschen mit einem großen Bauchumfang sind besonders gefährdet. Und zwar Männer ab 102 Zentimeter Bauchumfang, Frauen sogar schon ab 88 Zentimetern."

Sprecherin: "Gesund leben!" lautet die Devise. Und das können wir tun:

O-Ton Barbara Kandler-Schmitt 20 sec.

"Durch regelmäßige Bewegung, ausgewogene Ernährung und den Verzicht aufs Rauchen kann jeder sein Risiko selbst senken. In der Apotheke vor Ort sind Risikokandidaten übrigens gut aufgehoben. Viele Apotheker bieten individuelle Beratung an und unterstützen sie bei der Änderung ihres Lebensstils."

Sprecherin: In manchen Apotheken gibt es spezielle Risiko-Checks:

O-Ton Barbara Kandler-Schmitt 15 sec.

"Mit Blutzucker-Messungen und standardisierten Fragebögen erkennen sie potenzielle Risiko-Kandidaten und schicken sie bei auffälligen Ergebnissen gleich zum Arzt. Wird ein Diabetes nämlich frühzeitig erkannt, lassen sich Folgeschäden vermeiden."

Es lohnt sich, auf eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung zu achten, schreibt die "Apotheken Umschau". Wer sich informieren möchte, findet Informationen im Internet unter www.diabetes-ratgeber.net.

OTS: Wort & Bild Verlag - Apotheken Umschau newsroom: http://www.presseportal.de/nr/52678 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_52678.rss2

Pressekontakt: Katharina Neff-Neudert Tel. 089 / 744 33 360 Fax 089 / 744 33 459 E-Mail: presse@wortundbildverlag.de www.wortundbildverlag.de

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

- Querverweis: Audiomaterial ist unter http://www.presseportal.de/audio abrufbar -

@ presseportal.de