Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

So klappt der Start in die Motorradsaison: Polizei gibt Tipps

31.03.2021 - 12:42:44

Polizeipr?sidium Nordhessen - Kassel / So klappt der Start in ...

Kassel - Nordhessen:

Mit den ersten Sonnenstrahlen und steigenden Temperaturen steht dem Start in die neue Motorradsaison nichts mehr im Wege. Auch ?ber die Osterfeiertage d?rften auf den nordhessischen Stra?en wieder vermehrt Kr?der unterwegs sein. Leider kommt es immer wieder zu schweren Unf?llen, bei denen Motorradfahrer schwer verletzt werden oder ums Leben kommen. In Nordhessen gab es im Jahr 2018 zw?lf und im Jahr 2019 sieben t?dliche Motorradunf?lle. Im vergangenen Jahr waren es laut Statistik abermals sieben Unf?lle, bei denen Kradfahrer ums Leben kamen. Um Motorradfahrer zu Beginn der Saison hinsichtlich der Gefahren zu sensibilisieren, gibt die Polizei Tipps, wie man sich und die Maschine bestm?glich vorbereiten kann.

Vor der ersten Saisonfahrt: Technik gr?ndlich checken

Vor der ersten Saisonfahrt gibt die Polizei zum Check der Maschine folgende Tipps:

- Reinigen Sie das Motorrad gr?ndlich und ?berpr?fen Sie es auf M?ngel oder Roststellen.

- Checken Sie die Batterie und pr?fen Sie, ob diese ausreichend gef?llt und geladen ist.

- Pr?fen Sie den Stand von Motor?l, Bremsfl?ssigkeit und K?hlmittel und f?llen Sie bei Bedarf nach.

- Testen Sie bei laufendem Motor sowohl Lichtanlage als auch die elektronische Anlage, z.B. Kupplungs- und Seitenst?nderschalter.

- ?berpr?fen Sie die Antriebskette nicht erst kurz vor dem Start, sondern sp?testens am Vorabend, denn nur so kann das aufgetragene Kettenfett richtig einwirken.

- ?berpr?fen Sie vor der ersten Fahrt unbedingt die Bremsscheiben und -bel?ge. Zur Funktionspr?fung der Bremsen den Druckpunkt am Hebel und den Tritt aufs Pedal zu checken. Sind sie deutlich und pr?zise sp?rbar? Auch die Bremsleitungen sind zu ?berpr?fen - sie d?rfen weder por?s noch undicht sein. Bei Fehlern oder M?ngeln an der Bremsanlage sollten Sie die Maschine stehen lassen und von einer Werkstatt pr?fen und reparieren lassen.

- Pr?fen Sie den Profilzustand, den Luftdruck und das Alter der Reifen (wenn Sie in der letzten Saison wenig gefahren sind). Die Reifen haben weniger als 1,6 Millimeter Profil oder sind ?lter als sechs Jahre? Dann sind auf jeden Fall neue f?llig.

- Eventuelle M?ngel auf jeden Fall vor Fahrtbeginn reparieren oder reparieren lassen.

Sicher unterwegs - mit der richtigen Motorradkleidung

Die richtige Kleidung erh?ht nicht nur den Fahrkomfort, sie kann auch die passive Sicherheit beim Motorradfahren deutlich verbessern. Neben Helm, Handschuhen und Schutzkleidung sind vor allem in den manchmal noch erstaunlich k?hlen Fr?hlingstagen eine warme Funktionsunterbekleidung sowie ein Nierengurt bzw. R?ckenprotektor zu empfehlen. Mit kontrastreicher Kleidung sind Sie als Motorradfahrer f?r andere Verkehrsteilnehmer besser sichtbar. Ihr Haupt- und Anti-Beschlag-Visier sollten Sie auf Kratzer untersuchen und gegebenenfalls austauschen.

Defensiv fahren - besonders auf den ersten Touren

Nicht nur die Motorradfahrer m?ssen sich erst wieder ans Fahren und an ihre Maschine gew?hnen, auch f?r Autofahrer ?ndert sich mit den Zweir?dern nun die Verkehrslage. Gerade zu Beginn der Motorradsaison untersch?tzen Autofahrer Geschwindigkeit und vor allem Beschleunigungsverm?gen der Zweir?der. Darum sollten alle Verkehrsteilnehmer zu jeder Zeit r?cksichtsvoll und vorausschauend fahren. Eine defensive Fahrweise ist auch deshalb angebracht, weil es in der ?bergangszeit vor allem in Waldst?cken und auf Br?cken morgens noch feuchte und glatte Stra?enabschnitte geben kann. Vielerorts sind die Stra?enoberfl?chen durch Frost besch?digt, so dass sich zum Teil gro?e und tiefe Schlagl?cher bilden. Diese k?nnen f?r Biker gef?hrlich werden. F?r Motorradfahrer ist die neue Saison stets wieder ein kleiner Neubeginn. Motorradfahren ist Sport und jeder Sport braucht eine Aufw?rmphase. Dass diese nach der Winterpause l?nger ausfallen sollte, ist eigentlich selbstverst?ndlich. Gerade zum Saisonstart m?ssen Sie sich gedanklich und auch k?rperlich darauf vorbereiten, um Risiken zu minimieren. Beginnen Sie nicht gleich mit einer gro?en Runde, sondern starten Sie mit einigen k?rzeren Eingew?hnungstouren. So geben Sie K?rper und Geist die Chance, sich schrittweise wieder an die Herausforderungen des Motorradfahrens zu gew?hnen. Die Teilnahme an einem Motorradtraining ist ebenfalls ein idealer Start in die Motorradsaison. Die Programme werden bundesweit angeboten.

R?ckfragen bitte an:

Ulrike Schaake Pressesprecherin Tel.: 0561 - 910 1021

Polizeipr?sidium Nordhessen Gr?ner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: +49 561 910 1020 bis 23 Fax: +49 611 32766 1010 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Au?erhalb der Regelarbeitszeit Polizeif?hrer vom Dienst (PvD) Telefon: +49 561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/44143/4878445 Polizeipr?sidium Nordhessen - Kassel

@ presseportal.de