Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Sinsheim: Verdacht des Ausstellens unrichtiger Gesundheitszeugnisse; Polizei durchsucht Praxis- und Privatr?ume eines Arztes erneut; Ermittlungen dauern an; Pressemitteilung Nr.

11.02.2021 - 17:57:34

Polizeipr?sidium Mannheim / Sinsheim: Verdacht des Ausstellens ...

Sinsheim - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwalt-schaft Heidelberg und des Polizeipr?sidiums Mann-heim

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg erlie? das Amtsgericht Heidelberg erneut einen Durchsuchungsbeschluss f?r die Praxis- und Privatr?ume eines Sinsheimer Arztes. Dieser steht nunmehr auch in Verdacht, in einer Vielzahl weiterer F?lle (vgl. Pressemitteilung Nr. 1 vom 28.10.2020) unrichti-ge Gesundheitszeugnisse ausgestellt zu haben. Diese sollen aus angeblichen medizinischen Gr?nden von der derzeit bestehenden Pflicht, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen, befreien.

Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, wohnen die angeblichen Patienten teilweise mehrere hundert Kilometer von Sinsheim entfernt, so dass der Verdacht besteht, dass sie tats?chlich nie durch den Beschuldigten untersucht worden sind und Gr?nde f?r eine Befreiung von der Maskenpflicht nicht bestanden.

Die Durchsuchung begann am Mittwochabend und wurde am Donnerstag-vormittag fortgesetzt. Es wurde Beweismaterial sichergestellt, das der Auswertung bedarf.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg dauern an.

Am Mittwochabend meldete eine Unterst?tzerin des Sinsheimer Arztes beim Polizeirevier Sinsheim eine Versammlung f?r Donnerstagmorgen an. Ab 8 Uhr kamen vor der Praxis in der Spitze rund 100 Personen zusammen. Die Versammlung war kurz nach 9 Uhr beendet.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mannheim Stabsstelle ?ffentlichkeitsarbeit Norbert Sch?tzle Telefon: 0621 174-1111 E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4836406 Polizeipr?sidium Mannheim

@ presseportal.de