Polizei, Kriminalität

Sinsheim / BAB 6: Betrunkener Sattelzugfahrer auf der A 6 unterwegs.

12.08.2018 - 16:06:19

Polizeipräsidium Mannheim / Sinsheim/BAB 6: Betrunkener ...

Sinsheim/BAB 6 - Ein betrunkener Sattelzugfahrer war am Freitagvormittag auf der A 6 bei Sinsheim unterwegs. Durch einen Zeugen wurde der Autobahnpolizei Walldorf kurz nach elf Uhr ein Sattelzugfahrer gemeldet, der betrunken sei und in Richtung Mannheim fahre. Durch Beamte der Autobahnpolizei konnte der Sattelzug schließlich im Stau zwischen den Anschlussstellen Sinsheim und Wiesloch/Rauenberg ausgemacht werden. Bei der Kontaktaufnahme bemerkten die Beamten sofort deutlichen Alkoholgeruch im Atem des Mannes. Er behauptete auch, er sei gar nicht gefahren, sondern hätte gerade eine Pause eingelegt. Zeugen hatten den Mann jedoch beim Fahren beobachtet und gesehen, dass er gar während der Fahrt getrunken hätte.

Ein Alkoholtest bei dem Sattelzugfahrer ergab einen Wert von 2,3 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wird nun wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss ermittelt. Sein Führerschein wurde einbehalten.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...