Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Simonswald: Omnibus reit ein Telefonkabel ab

06.11.2019 - 12:16:28

Polizeipräsidium Freiburg / Simonswald: Omnibus reit ein ...

Freiburg - Derzeit befindet sich auf der Landstraße zwischen Obersimonswald und Gütenbach eine Baustelle. Im Rahmen dieser Bauarbeiten soll unter anderem das Telefonkabel unter die Erde verlegt werden. Am Montag, 04.11.2019, gegen 11:50 Uhr, ereignete sich dort ein Verkehrsunfall. Weil das Kabel während der Arbeiten zu tief in die Fahrbahn hing, hängte der Außenspiegel eines vorbeifahrenden Omnibusses darin ein. Dies hatte zur Folge, dass der nächste Mast brach und auf den Bus krachte. Ferner wurde auch das Kabel beschädigt, was zur Folge hatte, dass einige Haushalte längere Zeit nicht am Telefonfestnetz angeschlossen waren. Verletzt wurde niemand. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf einige tausend Euro.

cs/rb/jc

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an: Jerry Clark Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0761 / 882-1013 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de