Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Silvester 20 / 21: Jahreswechsel-Bilanz der Polizei

01.01.2021 - 11:07:20

Polizei Bochum / Silvester 20/21: Jahreswechsel-Bilanz der Polizei

Bochum/Herne/Witten - F?r die Polizei in Bochum, Herne und Witten verlief der Jahreswechsel verh?ltnism??ig ruhig. Die Beamtinnen und Beamten bew?ltigten insgesamt 289 Eins?tze mit Silvesterbezug.

?ber den Jahreswechsel kam es zu neun K?rperverletzungsdelikten und einem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Sechs Personen wurden wegen unterschiedlicher Delikte vor?bergehend dem Polizeigewahrsam zugef?hrt. In acht F?llen schritten die Beamten wegen illegalen Feuerwerks ein, 16 Eins?tze fuhren sie wegen Sachbesch?digung.

Die Polizisten schrieben 29 Ordnungswidrigkeitsanzeigen wegen Verst??en gegen die Corona-Schutzverordnung, in zwei F?llen l?sten sie gr??ere Personengruppen in der ?ffentlichkeit auf.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Jens Artschwager Telefon: 0234 909 1023 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://bochum.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4802591 Polizei Bochum

@ presseportal.de