Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Silberner Ford entfernt sich nach Unfall - Radfahrer (19) leicht verletzt - Zeugen gesucht!

26.07.2020 - 12:07:14

Polizei Bochum / Silberner Ford entfernt sich nach Unfall - ...

Witten - Am 24. Juli (Freitag, gegen 12.20 Uhr) kam es am Bodenborn 13 a in Witten zu einem Verkehrsunfall. Dabei entfernte sich ein älterer, silberner Ford Focus mit EN-Zulassung von der Unfallstelle. Es werden Zeugen gesucht. Ein 19-jährige Wittener Radfahrer (ohne Schutzhelm) befuhr den Fahrradschutzstreifen des "Bodenborn" in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Unfallstelle wurde er von einem Auto überholt und nach seinen Angaben von dem Fahrzeug berührt. Dadurch verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad, stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Nach einem kurzen Halt fuhr dieser silberfarbene Ford Focus älterer Bauart in Richtung Innenstadt davon. Der Wagen wurde von einer Frau gefahren: Die korpulent wirkende Autofahrerin ist ungefähr 160 bis 170 cm groß und zwischen 30 bis 40 Jahre alt. Das flüchtige Auto wurde im näheren Bereich der Unfallstelle nicht mehr angetroffen. Der Radfahrer wurde zur Versorgung seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Sachbearbeiter aus dem Bochumer Verkehrskommissariat (VK 1) haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten zur Geschäftszeit unter der Rufnummer 0234/909-5206 um Hinweise von Zeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle Thomas Kaster Telefon: 0234 909 1024 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://bochum.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4662075 Polizei Bochum

@ presseportal.de