Polizei, Kriminalität

Sieben Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss festgestellt

05.11.2018 - 17:21:29

Polizeiinspektion Neubrandenburg / Sieben Fahrzeugführer unter ...

LK MSE - Am vergangenen Wochenende (03.11.2018 und 04.11.2018) stellten die Beamten der Polizeiinspektion Neubrandenburg insgesamt sieben Fahrzeugführer fest, die ihr Fahrzeug unter Alkoholeinfluss geführt haben. Zwei Fahrzeugführer haben eine Straftat "Trunkenheit im Straßenverkehr" begangen, da sie einen Atemalkoholwert von mehr als 1,1 Promille hatten. Aus diesem Grund mussten sie eine gerichtsverwertbare Blutprobe und ihren Führerschein abgeben. Sie dürfen nun kein Fahrzeug mehr im öffentlichen Straßenverkehr führen. Die anderen fünf Fahrzeugführer haben gegen die 0,5-Promille-Grenze verstoßen, da sie einen Atemalkoholwert zwischen 0,5 und 1,09 Promille hatten. Damit haben sie eine Ordnungswidrigkeit begangen.

Neubrandenburg: Am 04.11.2018 gegen 02:55 Uhr kontrollierten die Neubrandenburger Beamten auf dem Friedrich-Engels-Ring eine 32-jährige Fahrzeugführerin. Der durchgeführte Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,1 Promille. Ebenfalls am 04.11.2018 gegen 03:40 Uhr kontrollierten die Beamten des Polizeihauptrevieres Neubrandenburg in der Woldegker Straße einen 30-jährigen Fahrzeugführer, welcher einen Atemalkoholwert von 1,37 Promille hatte. Nur 20 Minuten später, also gegen 04:00 Uhr kontrollierten die Beamten einen 35-jährigen Fahrzeugführer im Neubrandenburger Katharinenviertel. Der durchgeführte Atemalkoholtest hat hier einen Wert von 0,72 Promille ergeben.

Neustrelitz: Am 03.11.2018 gegen 21:10 Uhr kontrollierten die Beamten des Polizeihauptrevieres Neustrelitz in der Dr.-Schwenter-Straße in Neustrelitz einen 26-jährigen Fahrzeugführer, welcher einen Atemalkoholwert von 0,94 Promille hatte.

Demmin: Am 03.11.2018 gegen 22:15 Uhr kontrollierten die Beamten des Polizeihauptrevieres Demmin in der Straße Meisengrund einen 28-jährigen Fahrzeugführer, welcher bei dem durchgeführten Atemalkoholtest einen Wert von 0,61 Promille pustete.

Malchin: Am 04.11.2018 gegen 03:00 Uhr kontrollierten die Beamten des Polizeirevier Malchins in Basedow einen 27-jährigen Fahrzeugführer, welcher sein Fahrzeug mit einem Atemalkoholwert von 0,9 Promille führte.

Waren: Am 04.11.2018 gegen 09:35 Uhr kontrollierten die Beamten des Polizeirevieres Waren in Penzlin einen 53-jährigen Fahrzeugführer. Der durchgeführte Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 0,61 Promille.

OTS: Polizeiinspektion Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108770 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108770.rss2

Rückfragen bitte an:

Diana Mehlberg Polizeiinspektion Neubrandenburg Telefon: 0395/5582-5007 E-Mail: pressestelle-pi.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_MSE

@ presseportal.de