Kriminalität, Polizei

Sexueller Übergriff auf 15-Jährige - Polizei ermittelt - Heiligenhaus - 2201063

12.01.2022 - 09:07:52

Sexueller Übergriff auf 15-Jährige - Polizei ermittelt - Heiligenhaus - 2201063. Mettmann - In Heiligenhaus hat am Dienstagabend (11. Januar 2022) ein bislang noch unbekannter Mann eine 15-jährige Heiligenhauserin sexuell belästigt und bedrängt. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen war Folgendes geschehen:

Gegen 19 Uhr war die 15-Jährige zu Fuß entlang des Kirchpfads in Richtung Pinner Straße gegangen, als sie auf Höhe der Bushaltestelle "Ehemannshof" von einem Mann aus einem schwarzen Auto heraus angesprochen wurde. Als die 15-Jährige nicht auf den Mann reagierte, stieg dieser aus seinem Auto aus, fasste sie am Oberarm und forderte sie auf, sich von ihm nach Hause fahren zu lassen. Zudem versuchte er, die Jugendliche zu küssen.

Die 15-Jährige ging daraufhin weiter. Kurz darauf erschien der Mann in dem Auto erneut vor der Jugendlichen - diesmal an der Straße "Hülsenweg". Hier stieg der Mann erneut aus und bedrängte die Heiligenhauserin. Zudem fasste er sie nun auch noch in Scham verletzender Weise an und begrapschte sie, ehe er schlussendlich von ihr abließ.

Die Jugendliche ging nun nach Hause, wo sie ihrem Vater von dem Vorfall erzählte. Dieser alarmierte dann die Polizei, welche jedoch im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung leider keinen Tatverdächtigen mehr antreffen konnte.

Zu dem Mann liegt die folgende Personenbeschreibung vor:

Die Polizei fragt:

Wer hat den Vorfall beobachtet oder kennt möglicherweise sogar den Täter? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Heiligenhaus jederzeit unter der Rufnummer 02056 9312-6150 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4e1cfd

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Kriminalität - Spritdiebstahl bei Lastwagen: Polizei häufig machtlos. Die Täter kommen meist ungestraft davon. Sie kommen nachts, knacken Tanks auf und zapfen Benzin und Diesel aus Trucks und Baumaschinen ab: Kraftstoffdiebe. (Politik, 27.01.2022 - 10:46) weiterlesen...

Uni Heidelberg - 18-jähriger Student tötet Kommilitonin bei Amoklauf. Angeblich wollte er «Leute bestrafen». Es gibt ein Todesopfer und Verletzte. «An Tragik nicht zu überbieten»: In einem Hörsaal der Uni eröffnet ein 18-jähriger Student während der Vorlesung das Feuer. (Politik, 24.01.2022 - 22:54) weiterlesen...

Universität - 18-jähriger Amokläufer erschießt junge Frau in Heidelberg. Eine junge Frau stirbt. Die Polizei verrät erste Details zum Täter. Schockstarre in Heidelberg: In einem Hörsaal schießt ein 18-jähriger Student auf Kommilitonen. (Politik, 24.01.2022 - 20:14) weiterlesen...

Universität - Amokläufer erschießt in Heidelberg eine junge Frau. Es gibt mehrere Opfer. Schockstarre in Heidelberg: In einem Hörsaal der ehrwürdigen Uni eröffnet ein Mann während der Vorlesung das Feuer. (Politik, 24.01.2022 - 18:50) weiterlesen...

Heidelberg - Amokläufer erschießt auf Uni-Campus einen Menschen. Es gibt ein Todesopfer und drei Verletzte. Im Hörsaal der Uni Heidelberg eröffnet ein Mann das Feuer. (Politik, 24.01.2022 - 17:26) weiterlesen...

Heidelberg - Amokläufer erschießt in Heidelberg einen Menschen. Es gibt ein Todesopfer und drei Verletzte. Im Hörsaal der Uni Heidelberg eröffnet ein Mann das Feuer. (Politik, 24.01.2022 - 17:14) weiterlesen...