Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Serie von Kfz-Aufbrüchen

06.11.2019 - 16:42:06

Polizeidirektion Mayen / Serie von Kfz-Aufbrüchen

Bad Neuenahr-Ahrweiler - Bad Neuenahr. Durch bislang unbekannte Tatverdächte wurden im Zeitraum von 05.11.2019, 20:00 Uhr, bis 06.11.2019, 04:35 Uhr, auf dem Gelände eines Autohauses in der Heerstraße von Bad Neuenahr insgesamt acht Fahrzeuge der Marke BMW durch Einschlagen eines Fensters der Fahrerseite aufgebrochen. Die Täter entwendeten Navigationsgeräte, Lenkräder inklusive Airbag und LED-Scheinwerfer. Konkrete Ermittlungsansätze liegen derzeit nicht vor.

Hinweise von Zeugen zu verdächtigen Personen und / oder Fahrzeugen nimmt die zuständige Kriminalinspektion Mayen entgegen.

Tel.: 02651 / 801-0; kimayen@polizei.rlp.de

OTS: Polizeidirektion Mayen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117711 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117711.rss2

Rückfragen bitte an:

Kriminalinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0 www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de