Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Seniorin von Hund gebissen

22.11.2019 - 13:31:35

Kreispolizeibehörde Olpe / Seniorin von Hund gebissen

Olpe - Im Bereich der Gartenfelderstraße wurde am Donnerstag gegen 08.00 Uhr eine 77-jährige Joggerin von einem Hund angefallen. Während ein ca. 55-jähriger Hundehalter Liegestütze ausführte, sprang sein nicht angeleintes Tier auf und biss die Frau in die Schulter sowie in den Rücken. Der Mann konnte schließlich seinen Hund zurückziehen. Er gab gegenüber der Geschädigten an, dass so etwas vorher noch nie vorgekommen sei. Die Geschädigte, die eine Fleischwunde davon trug, meldete den Vorfall der Polizei, die eine Anzeige aufnahm. Die Seniorin wird selbständig einen Arzt aufsuchen. Bei dem Hund soll es sich um einen Schäferhund oder einen "Mischlingshund" handeln. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Hinweise bitte an die Polizei Olpe unter der Telefonnummer 02761-9269-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de