Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Seniorin (95) zu Boden geschubst und bestohlen

23.07.2020 - 15:12:23

Polizei Minden-Lübbecke / Seniorin zu Boden geschubst und ...

Bad Oeynhausen - Am Mittwochmittag ist eine Seniorin aus Bad Oeynhausen von einem Unbekannten bestohlen und verletzt worden.

Als die ältere Dame gegen 13.15 Uhr von einem Einkauf in die Portastraße nachhause kam, befand sich ein Unbekannter an ihrem Grundstück. Diesen fragte sie, was er dort täte. So gab der Mann vor, Unkraut entfernen und ihr helfen zu wollen. Als die Frau dies verneinte und zum Haus ging, folgte ihr der Mann und erbat ein Glas Wasser. Auch das lehnte die 95-Jährige ab. Dies nahm der Unbekannte als Gelegenheit, um die Frau von hinten in den Hausflur zu schubsen, sodass diese zu Sturz kam. Der Täter nutzte die Hilflosigkeit seines Opfers und griff in der Folge nach der Geldbörse, aus welcher er unter anderem Bargeld stahl. Mit seinem Diebesgut flüchtete er anschließend in unbekannte Richtung. Der alarmierte Rettungsdienst brachte die Verletzte ins Krankenhaus Bad Oeynhausen. Die eingeleitete polizeiliche Fahndung in der Innenstadt blieb ohne Feststellung.

Der Täter konnte von der Geschädigten als etwa 180 cm groß, von korpulenter Figur und mit Glatze beschrieben werden. Zudem sei er hellhäutig gewesen, habe akzentfreies Deutsch gesprochen und einen Mund-Nasen-Schutz sowie Arbeitsschuhe getragen. Hinweise zu dem Gesuchten bitte an die Polizei unter Telefon (0571) 88660.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4660236 Polizei Minden-Lübbecke

@ presseportal.de