Polizei, Kriminalität

Senior verwechselt Pedal: Eine Verletzte, 8.500 Euro Schaden

11.04.2018 - 12:11:39

Polizei Bochum / Senior verwechselt Pedal: Eine Verletzte, 8.500 ...

Herne - Ein Autofahrer aus Herne hat zwei geparkte Autos beschädigt und eine Rollerfahrerin zu Fall gebracht. Der 80-Jährige hatte offenbar Gas- und Bremspedal miteinander verwechselt.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 10. April, in Herne. Gegen 16.15 Uhr bog der Senior von der Sodinger Straße in Höhe der Hausnummer 138 in eine Parkbucht. Dabei trat er nach eigenen Angaben das falsche Pedal, touchierte zwei geparkte Autos und rammte ein Verkehrsschild. Als er zurücksetze, geriet er erneut auf die Straße und stieß mit einer Rollerfahrerin (51, aus Herne) zusammen, die daraufhin stürzte.

Ein Rettungswagen brachte die Frau zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 8.500 Euro entstanden.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Jens Artschwager Telefon: 0234 909 1023 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!