Polizei, Kriminalität

Senior bestohlen

30.04.2017 - 12:31:26

Polizeipräsidium Westpfalz / Senior bestohlen

Kaiserslautern - Am Samstagvormittag wird ein 89-Jähriger aus Kaiserslautern Opfer eines Trickdiebes. Der Senior wurde in der Fruchthallstraße von einem Fremden angesprochen und nach dem Weg gefragt. Hierbei hielt der Unbekannte ihm einen Stadtplan vors Gesicht und suchte direkten Körperkontakt. Als der Geschädigte dem "orientalisch" aussehenden Täter zu verstehe gab, dass er ihm nicht weiterhelfen kann, entfernte sich dieser. Kurz darauf musste der hilfsbereite Senior feststellen, dass seine Geldbörse fehlte. Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben: - zirka 180 cm groß, kräftige Statur, rundes Gesicht, auffallend dunkle Augen, dunkle Kleidung, dunkle Kopfbedeckung, sprach gebrochenes Deutsch.

Wer Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Kripo Kaiserslautern unter 0631-3692620 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!