Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Sendenhorst. Einbrecher ohne Beute flüchtig

16.08.2019 - 13:51:39

Polizei Warendorf / Sendenhorst. Einbrecher ohne Beute flüchtig

Warendorf - In der Nacht zu Freitag, 16.08.2019, brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus auf der Kopernikustraße in Sendenhorst ein. Der oder die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu den Kellerräumen. Von hier gelangten die Einbrecher nicht in die Wohnräume. Sie flüchteten ohne Beute in unbekannte Richtung. Hinweise nimmt die Polizei Ahlen, Telefon 02382/965-0, oder per E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen zur Pressemitteilung bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de