Polizei, Kriminalität

Senden, Bulderner Straße, Drogendelikt

23.04.2017 - 11:36:35

Polizei Coesfeld / Senden, Bulderner Straße, Drogendelikt

Coesfeld - Am 23.04.2017 (So), 04:00 Uhr befuhr ein 19-jähriger Mann aus Senden mit seinem Pkw die Bulderner Straße in Fahrtrichtung "Am Schloßpark". Bei einer Verkehrskontrolle nahm ein Polizist einen deutlichen Marihuana-Geruch wahr. Aus diesem Grund wurde bei dem Mann ein freiwilliger Pupillentest durchgeführt. Dieser ergab, dass bei Dauerlichteinfall mit einer Leuchte nahezu keine Pupillenreaktion vorhanden war. Ein dann durchgeführter freiwilliger Urintest verlief positiv. Dem Mann wurde auf der Polizeiwache Lüdinghausen eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Anzeige wurde gefertigt.

OTS: Polizei Coesfeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6006 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6006.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292 Fax: 02541-14-195

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!