Polizei, Kriminalität

Seminarangebot für aktive Kraftfahrer 60plus

09.02.2018 - 15:06:56

Polizei Düren / Seminarangebot für aktive Kraftfahrer 60plus

Kreis Düren - Zum 15. Mal bieten die Verkehrssicherheitsberater der Kreispolizeibehörde Düren Kurse für Senioren im Straßenverkehr an.

Mit Erreichen des 60. Lebensjahres gehört der Mensch zur Zielgruppe der Senioren. Unerheblich ist es dabei, ob man noch im Arbeitsleben steht oder bereits im Ruhestand ist. Die meisten älteren Menschen behalten, so lange es geht, ihre Mobilität bei und nehmen am Straßenverkehr nicht nur als Fußgänger, sondern auch als Kraftfahrer teil. Sie ist wichtiges Element der Lebensqualität. Damit diese Mobilität möglichst lange erhalten bleibt, leistet die Direktion Verkehr der Kreispolizeibehörde Düren für die Zielgruppe der Senioren ihren Beitrag - ein seit nunmehr 15 Jahren bestehendes Seminarangebot.

Ab dem 15.02.2018 nehmen die Verkehrssicherheitsberater wieder Anmeldungen für dieses Seminarangebot entgegen. Themenschwerpunkte im Jahr 2018 werden das aktuelle Verkehrsrecht, rechtliche und praktische Auswirkungen eines Verkehrsunfalles, aktuelle Beleuchtungssysteme an und in Pkw sowie Informationen rund um das Thema Umweltzonen sein. Außerdem wird ein Fahr- und Sicherheitstraining als Schnupperkurs sowie mit Unterstützung der Verkehrswacht Jülich ein Seh- und Reaktionstest angeboten. Die Kurse werden sowohl in Jülich als auch in Düren angeboten. Sie beginnen jeweils um 15:00 Uhr und dauern circa 90 Minuten. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist grundsätzlich kostenlos. Lediglich für den praktischen Übungstag werden die dafür entstehenden Kosten anteilig auf die Anzahl der Teilnehmer umgelegt.

Für Anmeldungen und nähere Informationen sind die Kursleiter, die Polizeihauptkommissare Guido Machunske und Ralf Broichgans unter den Rufnummern 02421 949-5311 und -5315 zu erreichen.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!