Polizei, Kriminalität

Selm, Raubüberfall auf Spielhalle

26.02.2017 - 17:41:38

Kreispolizeibehörde Unna / Selm, Raubüberfall auf Spielhalle

Selm - Am Sonntagvormittag gegen 09:10 Uhr betraten drei derzeit noch unbekannte Männer eine Spielhalle auf der Hauptstraße. Sie forderten die Herausgabe von Bargeld und griffen die zu dem Zeitpunkt alleine in der Spielhalle befindliche 21-jährige Angestellte aus Dortmund an. Anschließend flohen die Täter unter Mitnahme von Bargeld. Die Angestellte wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Die Männer flüchteten in unbekannte Richtung.

Täter waren bei Tatausführung maskiert. Sie wurden wie folgt beschrieben: drei deutschsprachige Männer, zirka 160-165 cm groß und dunkel gekleidet.

Hinweise nimmt die Polizei in Werne unter 02389/9213420 entgegen.

OTS: Kreispolizeibehörde Unna newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65856 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65856.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/unna/

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!