Polizei, Kriminalität

Selm, geklärte Verkehrsunfallflucht

19.11.2017 - 17:16:41

Kreispolizeibehörde Unna / Selm, geklärte Verkehrsunfallflucht

Selm - Bereits am 11.11.2017 kam es vormittags gegen 10.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Kreisstraße. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie eine männliche Person auf einem Damenrad gegen die linke Fahrzeugseite und den Außenspiegel eines PKW fuhr. Der Radfahrer entfernte sich dann von der Unfallstelle, ohne die erforderlichen Feststellungen zu ermöglichen. Der hierbei entstandene Schaden wurde auf 500 Euro geschätzt.

Heute morgen erkannte eine Zeugin den Radfahrer wieder und informierte den geschädigten PKW-Besitzer und den anderen Unfallzeugen. Beide erschienen sofort vor Ort und hielten den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest. Bei ihm handelt es sich um einen 88jährigen Selmer.

Die Polizei möchte sich bei den aufmerksamen Zeugen bedanken, deren Hinweise zur Aufklärung der Tat entscheidend beigetragen haben und dem Geschädigten ermöglichen, seinen Schaden geltend zu machen!

OTS: Kreispolizeibehörde Unna newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65856 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65856.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de https://unna.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!