Polizei, Kriminalität

Sekundenschlaf - Auto überschlägt sich

16.05.2019 - 17:36:32

Polizeipräsidium Westpfalz / Sekundenschlaf - Auto überschlägt ...

Kaiserslautern - Vermutlich ist der 69-jährige Fahrer eines Porsche hinterm Steuer eingeschlafen und hat dadurch am Donnerstag einen Unfall auf der Landstraße zwischen Kaiserslautern und Dansenberg verursacht.

Nach aktuellem Stand der Ermittlungen fiel der Mann gegen 13.30 Uhr in einen sogenannten Sekundenschlaf. Dabei geriet er mit seinem Auto in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender Autofahrer musste mit seinem Geländewagen ausweichen. Die Autos touchierten sich und der 72-Jährige überschlug sich mit seinem Suzuki. Er kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Der mutmaßliche Unfallverursacher landete mit seinem Auto im Graben und blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Sie wurden abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge kam es zum Stau. Neben Rettungsdienst und Polizei war auch die Feuerwehr im Einsatz. |erf

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de