Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Seitlich gegen Baum geprallt

14.11.2019 - 14:26:26

Kreispolizeibehörde Höxter / Seitlich gegen Baum geprallt

37671 Höxter - Am Mittwoch, 13.11.2019, gegen 05:50 Uhr, befuhr befuhr ein 29-jähriger Mann aus Höxter mit seinem Ford Fiesta auf teilweise eisglatter Fahrbahn die Landstraße 890 von Ottbergen nach Bosseborn. Auf einem geraden Teilstück, ca. 1,2 km vor Bosseborn, kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn und prallte seitlich gegen einen Baum. Der Mann konnte sein Fahrzeug noch einige Meter weiter in eine Feldzufahrt fahren und blieb dort stehen. Der Fahrzeugführer verletzte sich schwer und wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht. Am noch fahrbereiten Ford Fiesta entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro./he

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de