Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Seesen: Pressebericht vom 22.11.2019

22.11.2019 - 15:06:45

Polizeiinspektion Goslar / Seesen: Pressebericht vom 22.11.2019

Goslar - Verkehrsunfall mit leicht verletzten Fußgänger

Am 21.11.2019, gegen 05.00 Uhr, befuhr ein 65-jähriger Mann aus Seesen mit seinem PKW die Bergstraße in Richtung Bismarckstraße. An der Einmündung übersah er beim Rechtseinbiegen aus Unachtsamkeit den von links kommenden und die Fahrbahn bereits überquerenden 40-jährigen Fußgänger, ebenfalls aus Seesen. Es kam zum Zusammenstoß. Der 40-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Am PKW war kein Schaden erkennbar. (bür)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104 E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56518/4447679 Polizeiinspektion Goslar

@ presseportal.de