Polizei, Kriminalität

Seesen: Pressebericht vom 17.05.2018

17.05.2018 - 14:06:53

Polizeiinspektion Goslar / Seesen: Pressebericht vom 17.05.2018

Goslar - Am 16.05.2018, gegen 14.45 Uhr, bog ein 20-jähriger Mann aus Seesen, in Seesen, Am Schulplatz, nach links entgegen der Fahrtrichtung der Einbahnstraße ab und setzte zum Einparken an. Dabei beschädigte er auf der gesamten Länge der Fahrerseite einen ordnungsgemäß geparkten PKW einer 50-jährigen Frau aus Seesen. Der 20-Jährige entfernte sich vom Unfallort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und der Führerschein beschlagnahmt. (Bür)

Sachbeschädigung durch Graffiti

Bisher unbekannte Täter sprühten mit schwarzer Farbe zwei TAGs auf zwei Außenwände der Oberschule in Seesen. Dadurch entstand ein Schaden in Höhe von ca. 200 Euro. (Bür)

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Seesen Telefon: 05381-944-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!