Polizei, Kriminalität

Seesen: Pressebericht vom 12.04.2018

12.04.2018 - 14:06:58

Polizeiinspektion Goslar / Seesen: Pressebericht vom 12.04.2018

Goslar - Unfallflucht

Am 11.04.2018, gegen 10.30 Uhr, stellte ein 23-jähriger Mann aus Bockenem seinen PKW auf einem Parkplatz an der Bornhäuser Straße ab. Als er gegen 12.45 Uhr sein Fahrzeug wieder benutzen wollte, stellte er eine Beschädigung an der linken Fahrzeugseite fest. Offensichtlich war der Fahrzeugführer eines anderen PKW gegen das Fahrzeug gestoßen und hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. An dem PKW entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Wer Hinweise zur Unfallflucht geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Seesen unter der Tel.-Nr. 05381/944-0 in Verbindung zu setzen. (bür)

Diebstahl eines Mobiltelefons

Am 11.04.2018, in der Zeit von 18.55 bis 20.10 Uhr, entwendete ein bisher unbekannter Täter aus der Umkleidekabine am Sportplatz in Münchehof während eines Fußballspiels ein iPhone im Wert von ca. 500 Euro von einem 28-jährigen Mann aus Seesen. Wer Hinweise zur Tat geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Seesen unter der Tel.-Nr. 05381/944-0 in Verbindung zu setzen (bür)

Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz

Am 11.04.2018, gegen 23.30 Uhr, wurde nach einer Verkehrskontrolle einer Tankstelle in der Bornhäuser Straße bei einer 30-jährigen Frau Überreste von aufgerauchten Joints im PKW aufgefunden. Die Frau gab den Konsum von Betäubungsmitteln zu. Bei ihrem 35-jährigen Beifahrer wurden später weitere Joints aufgefunden. Auch der 35-Jährige räumte ein, bereits mehrfach unter Einwirkung von Marihuana einen PKW geführt zu haben. Entsprechende Strafverfahren wurden gegen die beiden Beschuldigten eingeleitet. (bür)

Verkehrsunfal

Am 11.04.2018, gegen 13.20 Uhr, beschädigte eine 19-jährige Frau aus Rhüden mit ihrem PKW beim Fahren aus einer Parklücke auf einem Parkplatz in Rhüden in der Katelnburgstraße den vorbeifahrenden PKW einer 63-jährigen Frau, ebenfalls aus Rhüden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt ca. 7.500 Euro. (bür)

Verkehrsunfall

Am 11.04.2018, gegen 16.35 Uhr, wollte eine 63-jährige Frau an einer Parkplatzausfahrt in Seesen in der Braunschweiger Straße nach links auf die Braunschweiger Straße abbiegen. Aufgrund von starken Verkehrsaufkommens entschloss sie sich doch nach rechts abzubiegen und übersah dabei den nebenstehenden PKW einer 54-jährigen Frau, ebenfalls aus Seesen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt ca. 2.500 Euro. (bür)

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Seesen Telefon: 05381-944-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!