Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Seesen: Pressebericht vom 06.09.2019

06.09.2019 - 15:06:37

Polizeiinspektion Goslar / Seesen: Pressebericht vom 06.09.2019

Goslar - Verkehrsunfall mit Ursache Wild / Seesen - Hahausen

Am Donnerstag, gegen 04:37 Uhr, befährt eine 19jährige Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Pkw die B248 aus Neue Krug kommend in Richtung B82 auf dem Weg zur Arbeit. Hier kommt sie beim Versuch einem Reh auszuweichen nach links von der Fahrbahn ab und kommt nach mehrfachem Überschlagen auf einer Wiese zum Stehen. Die Fahrerin kann den Pkw zwar eigenständig verlassen, muss im Nachgang aber schwer verletzt ins Klinikum Goslar verbracht werden. Das Fahrzeug kann geborgen werden.

Für sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung der oben bezeichneten Straftaten führen können, wenden sie sich bitte an das

Polizeikommisariat Seesen Frankfurter Straße 4 / 38723 Seesen Tel.: 05381 / 944-0 (SK)

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Seesen Telefon: 05381-944-0

@ presseportal.de