Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Seesen: Pressebericht vom 05.11.2019

05.11.2019 - 15:06:42

Polizeiinspektion Goslar / Seesen: Pressebericht vom 05.11.2019

Goslar - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am 04.11.2019, gegen 06.55 Uhr, befuhr ein 21-jähriger Mann aus Seesen mit seinem PKW die Gartenstraße in Richtung Frankfurter Straße. Hier geriet er in einer leichten Rechtskurve ins Schleudern. Eine 38-jährige PKW-Fahrerin aus Arholzen, die ihm entgegenkam, wich nach rechts aus. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die 38-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und durch einen RTW ins Krankenhaus verbracht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 4.500 Euro. (bür)

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104 E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de