Polizei, Kriminalität

Seesen: Pressebericht vom 05.11.2018

05.11.2018 - 15:06:49

Polizeiinspektion Goslar / Seesen: Pressebericht vom 05.11.2018

Goslar - Kennzeichendiebstahl

In der Zeit vom 03.11.2018, 20.30 Uhr, bis 04.11.2018, 12.00 Uhr, entwendeten bisher unbekannte Täter von einem geparkten PKW in Rhüden in der Maschstraße eines 59-jährigen Mannes aus Seesen beide Kennzeichen. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 50 Euro. (bür)

Verkehrsunfallflucht, Unbefugte Ingebrauchnahme

Am 03.11.2018, gegen 02.40 Uhr, soll ein bisher unbekannter Täter einen in der Bergstraße in Seesen abgestellten LKW eines 18-jährigen Mannes aus Seesen unbefugt in Gebrauch genommen haben. Dabei kam er, nachdem er eine Rechtskurve durchfuhr, nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Verkehrszeichen, überquerte den angrenzenden Gehweg und die dortige Grünfläche und stellte das Fahrzeug anschließend am Fahrbahnrand in Höhe der Gerh.-Hauptmann-Straße ab. Es entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro. Wer Hinweise zur Tat geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Seesen unter der Tel.-Nr. 05381/944-0 in Verbindung zu setzen. (bür)

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104 E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de