Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Seat zerkratzt / Tasche aus Ford gestohlen / Mini aufgebrochen

13.06.2019 - 15:21:28

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill / Seat ...

Dillenburg - Wetzlar-Niedergirmes: Seat zerkratzt

An einem blauen Seat machten sich Unbekannte zwischen Samstag (08.06.2019), 16:00 Uhr und Dienstag (11.06.2019), 15:50 Uhr zu schaffen. Der Ibiza parkte in der Eduard-Kaiser-Straße in Höhe der Einmündung zur Herderstraße. Mit einem spitzen Gegenstand zerkratzten sie, die linke hintere Fahrertür und den Kotflügel hinten links. Dabei verursachten die Vandalen einen Schaden von 350 Euro. Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Wetzlar-Niedergirmes: Tasche aus Ford gestohlen

Gestern (12.06.2019) am späten Nachmittag machten sich Unbekannte an einem Ford Galaxy zu schaffen. Das Auto parkte auf dem Friedhofsparkplatz in der Naunheimer Straße. Zwischen 17:10 Uhr und 17:30 Uhr zerstörten sie die Seitenscheibe des gelben Galaxy und griffen in das Fahrzeuginnere. Dort stahlen die Diebe eine beige Handtasche mit Inhalt. Den Schaden beziffert die Polizei auf 400 Euro. In diesem Zusammenhang meldete ein Zeuge einen Mann in einem blau-karierten Hemd. Wer kann Hinweise zu diesem Mann geben? Wem ist etwas Verdächtiges aufgefallen? Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Wetzlar: Mini aufgebrochen

Der schwarze Mini Cooper parkte auf dem Parkplatz des Tennis-Clubs im Bodenfeld. Gestern Mittag (12.06.2019), zwischen 13:30 Uhr und 14:08 Uhr zertrümmerten Unbekannte die hintere linke Seitenscheibe des Autos und stahlen auf dem Innenraum ein I-Pad mit Tastatur, eine blaue Umhängetasche, sowie ein Ringbuch. Der entstandene Schaden wird mit 300 Euro beziffert. Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180 in Verbindung zu setzen.

Kerstin Müller, Pressesprecherin

OTS: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56920 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56920.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Lahn-Dill Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hindenburgstr. 21 35683 Dillenburg Tel.: 02771/907 120 Fax: 02771/907 129

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

@ presseportal.de