Polizei, Kriminalität

Seat stößt gegen BMW

12.12.2017 - 17:41:56

Kreispolizeibehörde Höxter / Seat stößt gegen BMW

34414 Warburg - Am Mittwoch, 06.12.2017, gegen 12.05 Uhr, beobachtete eine Zeugin auf dem Parkplatz der Sparkasse in der Unterstraße eine Verkehrsunfallflucht. Ein blauer Seat war gegen einen geparkten BMW gefahren und der Fahrer des Seat entfernte sich mit seinem Fahrzeug von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. An dem BMW entstand ein leichter Sachschaden. Unfallzeugen und sonstige Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizei in Warburg (Tel. 05641 - 78800) in Verbindung zu setzen./He.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!