Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Schwerverletztes Kind nach Verkehrsunfall in Greifswald

13.01.2021 - 00:42:38

Polizeipr?sidium Neubrandenburg / Schwerverletztes Kind nach ...

Greifswald - In den sp?ten Nachmittagsstunden des heutigen Tages (12.01.2021) ereignete sich gegen 16:25 Uhr ein Verkehrsunfall in Greifswald, bei dem ein dreij?hriges Kind schwer verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 49-j?hrige deutsche Fahrzeugf?hrerin mit ihrem PKW VW die Anklamer Stra?e in Richtung Innenstadt. Auf H?he einer Verkehrsinsel, welche zum Zeitpunkt des Unfalls durch Fu?g?nger zum ?berqueren der Fahrbahn genutzt wurde, kam es zu einem Zusammensto? zwischen dem besagten PKW und einem dreij?hrigen Jungen. Dieser folgte auf einem Laufrad weiteren Fu?g?ngern und konnte durch die ebenfalls anwesende Mutter nicht mehr festgehalten werden. Zudem war es der Fahrzeugf?hrerin trotz sofort eingeleiteter Gefahrenbremsung nicht m?glich, eine Kollision zu vermeiden. Der verletzte Junge wurde durch die umgehend eintreffenden Rettungskr?fte zur weiteren medizinischen Behandlung in das Universit?tsklinikum Greifswald gebracht. Der bei dem Verkehrsunfall entstandene Sachschaden wird auf 450 Euro gesch?tzt.

Im Auftrag

Matthias Trotzky Polizeif?hrer vom Dienst Polizeipr?sidium Neubrandenburg Dezernat 1, Einsatzleitstelle

R?ckfragen zu den B?rozeiten:

Polizeipr?sidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

R?ckfragen au?erhalb der B?rozeiten und am Wochenende: Polizeipr?sidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeif?hrer vom Dienst Telefon: 0395 5582 2223 E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/108747/4810384 Polizeipr?sidium Neubrandenburg

@ presseportal.de