Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Schwerverletzter Fahrradfahrer nach Zusammensto?

29.04.2021 - 02:55:09

Polizei Mettmann / Schwerverletzter Fahrradfahrer nach ...

Mettmann - Am Mittwoch, 28.04.2021, kam es nachmittags um 15.01 Uhr in Hilden an der Einm?ndung Uhlandstra?e / Hofstra?e zu einem Verkehrsunfall zwischen einen Fahrradfahrer und einem Pkw-F?hrer. Der Fahrradfahrer verletzte sich dabei schwer.

Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr der 64-j?hrige Hildener mit seinem Pkw Hyundai die Uhlandstra?e in Fahrtrichtung Hofstra?e und bog an der Einm?ndung nach rechts auf die Hofstra?e ab. Dabei ?bersah er den f?r ihn von rechts entgegenkommenden 72-j?hrigen Fahrradfahrer aus Hilden, der die Hofstra?e befuhr und seinerseits nach links in die Uhlandstra?e abbog. Im Bereich der Einm?ndung kam es zum Zusammensto? der beiden Fahrzeuge.

Der Fahrradfahrer wurde dabei auf die Motorhaube des Pkw aufgeladen und fiel anschlie?end zu Boden. Er wurde in ein umliegendes Krankenhaus gebracht und verbleibt dort station?r.

Die genauen Umst?nde, weshalb es zum Zusammensto? im Einm?ndungsbereich kam, sind noch zu ermitteln.

An dem Fahrrad sowie an dem Pkw entstand geringer Sachschaden.

R?ckfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/ Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43777/4901985 Polizei Mettmann

@ presseportal.de