Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Schwerverletzter bei Unfall in der Bruchwiesenstraße

31.07.2020 - 12:37:28

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Schwerverletzter bei Unfall in ...

Ludwigshafen - Am 30.07.2020 gegen 23:55 Uhr kam es in der Bruchwiesenstraße zu einem Verkehrsunfall bei dem ein 25-Jähriger schwer verletzt wurde. Der junge Mann war in Richtung Deutsche Straße gefahren, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam. In der Folge touchierte er einen Handlauf für Fußgänger, überfuhr einen Ampelmast, einen Verkehrszeichenmast und kam eingeklemmt zwischen zwei Bäumen auf einem Grünstreifen zum Stehen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 4500 Euro.

Zum derzeitigen Stand der Ermittlungen kann davon ausgegangen werden, dass der 25-Jährige auf Grund von unangepasster Geschwindigkeit und dem Konsum von Alkohol von der Straße abkam.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Hannah Berens Telefon: 0621-963-1500 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4666925 Polizeipräsidium Rheinpfalz

@ presseportal.de