Polizei, Kriminalität

Schwerverletzte Person

12.10.2017 - 13:26:39

Polizeidirektion Montabaur / Schwerverletzte Person

Birlenbach - Am Mittwochabend wurde der PI Diez kurz nach 23 Uhr über Notruf gemeldet, dass auf der Hauptstraße in Birlenbach eine verletzte Person liegen würde. Diese blute sehr stark am Kopf. Kurze Zeit später trafen auch das alarmierte DRK und Polizeikräfte am Einsatzort ein. Zunächst stand im Raum, dass der 65 Jahre alte Mann von einem Pkw angefahren wurde. Diesbezüglich ergaben die weiteren Ermittlungen aber keine Hinweise. Der schwerverletzte Mann musste mittels Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden und ist derzeit nicht vernehmungsfähig. Lebensgefahr bestand zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht. Etwaige Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, ihre Beobachtungen der Polizeiinspektion Diez unter der Rufnummer 06432/601-0 mitzuteilen.

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!