Polizei, Kriminalität

Schwerverletzte Fußgängerin nach Verkehrsunfall

12.12.2017 - 21:51:17

Polizeipräsidium Oberhausen / Schwerverletzte Fußgängerin nach ...

Oberhausen - Am 12.12.2017 um 17:37 Uhr wurde eine weibliche Person an der Bebelstraße in Höhe der Hausnummer 217 von dem Pkw eines 27-jährigen Pkw-Fahrers erfasst. Der Pkw befuhr die Bebelstraße in Richtung Kewerstraße. Die Fußgängerin, dessen Personalien bislang nicht feststehen, erlitt schwere Kopfverletzungen. Lebensgefahr kann zur Zeit nicht ausgeschlossen werden. Auch der genaue Unfallhergang ist bislang nicht bekannt. Die Fußgängerin wurde mittels Rettungshubschrauber in die Fahrner Kliniken Duisburg geflogen. Der Pkw-Fahrer erlitt einen Schock.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Oberhausen 0208 / 826-0 in Verbindung zu setzen.

(ThHa)

OTS: Polizeipräsidium Oberhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62138 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62138.rss2

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen Leitstelle

Telefon: 0208/8260 E-Mail: Leitstelle.Oberhausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!