Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Schwerer Verkehrsunfall zwischen PKW und Motorradfahrer

14.08.2019 - 14:51:35

Polizeidirektion Ludwigshafen / Schwerer Verkehrsunfall ...

Fußgönheim - Am 13.08.2019 um 17:50 Uhr kommt es in Fußgönheim bei der Anschlussstelle zur A650 zu einem Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Motorradfahrer. Die 26-jährige Unfallverursacherin fährt mit ihrem Kleinwagen von Fußgönheim kommend Richtung Maxdorf. An der Anschlussstelle will sie nach links zur A650 Richtung Ludwigshafen abbiegen. Nachdem sie zuerst entgegenkommende PKW durchlässt, übersieht sie danach das ebenfalls entgegenkommende Motorrad und biegt unmittelbar vor diesem ab. Trotz Ausweichversuchs stößt das Motorrad an die hintere Fahrzeugseite, wodurch das Motorrad samt Fahrer umstürzt. Der 58-jährige Motorradfahrer erleidet ein Schleudertrauma sowie Brüche an der Hüfte, den Rippen und einer Schulter. Die Fahrerin des Kleinwagens steht unter Schock. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 9500EUR

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Polizeiwache Maxdorf POK Meyne Telefon: 06237-934-1100 E-Mail: pwmaxdorf@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de