Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Schwerer Verkehrsunfall - Motorradfahrer verstorben

05.08.2019 - 10:26:25

Polizeidirektion Kaiserslautern / Schwerer Verkehrsunfall - ...

Wiesweiler - In Folge eines Zusammenstoßes mit einem PKW VW ist am Sonntagmittag ein 37-jähriger Motorradfahrer verstorben. Der Fahrer des PKW erlitt einen Schock. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. Die Bundesstraße B 420 war über drei Stunden voll gesperrt. Die Fahrzeuge waren um 12:50 Uhr auf der Bundesstraße aus Lauterecken kommend in Richtung Kusel gefahren. In Höhe der ersten Häuser von Wiesweiler wollte der Fahrer des PKW VW nach links von der Straße abbiegen. Der Motorradfahrer prallte hierauf in die linke Seite des VW. Während die Yamaha weiter über die Straße auf das Grundstück und dort gegen einen geparkten Wagen schleuderte, fiel der Motorradfahrer vor den PKW auf die Straße. Der mit dem Rettungshubschrauber ankommende Notarzt konnte trotz der an der Unfallstelle von Ersthelfern begonnenen und vom Rettungsdienst fortgesetzten Reanimationsmaßnahmen nur noch den Tod des 37-Jährigen feststellen. Ein Sachverständiger wurde mit der Erstellung eines Gutachtens zur Unfallursache beauftragt.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Lauterecken

Telefon: 06382 9110 PILauterecken@Polizei.RLP.de https://www.polizei.rlp.de/?id=1355

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de