Polizei, Kriminalität

Schwerer Verkehrsunfall mit LKW

10.09.2018 - 22:06:22

Polizeidirektion Worms / Schwerer Verkehrsunfall mit LKW

Mauchenheim - Am 10.09.2018, gegen 18:00 Uhr, kam es auf der L401, in Höhe der Einmündung der K9 (Mauchenheim) zu einem schweren Verkehrsunfall mit einen alleinbeteiligten 12 Tonnen LKW. Der LKW-Fahrer, 36 jähriger Pole auf der Durchreise, kam nach jetzigem Stand der Ermittlungen aufgrund eines medizinischen Notfalls zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Leitpfosten. Anschließend fuhr der LKW zurück auf die Fahrbahn, kam nach links von dieser ab und kollidierte mit einem Baum. Aufgrund des Baumbewuchses und des medizinischen Notfalls musste der Fahrer durch die Feuerwehr aus dem LKW gerettet werden. Durch den Aufprall wurde der Fahrer nur Leitverletzt. Durch den zuvor eingetretenen Notfall musste der 36 jährige Pole dennoch ins Krankenhaus nach Kaiserslautern verbracht werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 50.000,-EUR. Die Unfallstelle musste zeitweise komplett gesperrt werden.

OTS: Polizeidirektion Worms newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117702 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117702.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Alzey

Telefon: 06731-911-0 www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de