Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Schwerer Verkehrsunfall mit drei leicht Verletzten

24.11.2019 - 09:41:33

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Schwerer Verkehrsunfall mit ...

Rheinbrohl - Am Samstagmittag kam es auf der L 87 in Rheinbrohl, an der dortigen Einmündung der B 42 zu einem schweren Verkehrsunfall. Im Zuge der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass ein 85-jähriger PKW-Fahrer, der von der B 42 auf die L 87 auffahren wollte, die Vorfahrt einer von links kommenden 19-jährigen missachtete. Aufgrund der Kollision der beiden Fahrzeuge wurde der Kleinwagen der jungen Frau derart herumgeschleudert, dass dieser sich überschlug und letztlich auf einer Leitplanke zum stehen kam. Die drei Fahrzeuginsassen hatten jedoch Glück im Unglück und wurden nach erster Einschätzung der vor Ort eingesetzten Rettungskräfte nur leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein Polizeiinspektion Linz Telefon: 02644 - 943-0 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117709/4448497 Polizeidirektion Neuwied/Rhein

@ presseportal.de