Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

schwerer Verkehrsunfall in Witzenhausen - Abschlussmeldung

15.09.2020 - 14:42:39

Polizei Eschwege / schwerer Verkehrsunfall in Witzenhausen - ...

Eschwege - Um 06:39 Uhr befuhr heute Morgen ein 57-J?hriger aus Heiligenstadt mit seinem Pkw in Witzenhausen die Kasseler Landstra?e (B 451) stadtausw?rts in Fahrtrichtung Gro?almerode. Ein 48-J?hriger aus Torgelow befuhr mit einem Sattelzug die entgegengesetzte Fahrtrichtung stadteinw?rts. In H?he der dortigen Tankstelle geriet der 57-J?hrige mit seinem Fahrzeug aus unbekannten Gr?nden nach links in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit der Sattelzugmaschine. An beiden Fahrzeugen entstand massiver Sachschaden. Der 57-J?hrige zog sich bei dem Unfall schwere (keine lebensbedrohlichen) Verletzungen zu, worauf er in die Uni-Klinik nach G?ttingen gebracht wurde. Der Fahrer der Sattelzugmaschine wurde leicht verletzt. Ein Auslesen des Fahrtenschreibers der Sattelzugmaschine ergab, dass die zul?ssige H?chstgeschwindigkeit von 50 km/h nach Abzug der Toleranz um 16 km/h ?berschritten wurde. Der Sachschaden wird mit ca. 33.000 EUR angegeben. Die Bundesstra?e war bis 09:45 Uhr anfangs voll- sp?ter halbseitig gesperrt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Unfall beim ?berholen

Um 08:25 Uhr befuhr heute Morgen eine 58-J?hrige aus der Gemeinde Mei?ner mit ihrem Pkw die B 27 in Richtung Bad Sooden-Allendorf. In dem zweispurigen Streckenabschnitt beabsichtigte sie von der rechten Fahrspur auf die linke Fahrspur zu wechseln, ?bersah dabei aber, dass sie zu diesem Zeitpunkt selbst ?berholt wurde. Dadurch kam es zum seitlichen Zusammensto? mit dem ?berholenden Pkw, der von einem 76-J?hrigen aus der Gemeinde Meinhard gefahren wurde. Sachschaden: ca. 4000 EUR.

Pressestelle PD Werra-Mei?ner, KHK K?nstler

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Mei?ner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/44151/4707257 Polizei Eschwege

@ presseportal.de