Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr

14.09.2020 - 00:17:15

Polizeipr?sidium Konstanz / Schwerer Verkehrsunfall im ...

Furtwangen / B 500 - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am heutigen Nachmittag (13.09.2020), gegen 17:07 Uhr, auf der B500, Bregstra?e in der Serpentine. Ein 23-j?hriger Pkw-Lenker befuhr mit seinem Pkw Honda Civic die B500/Bregstra?e bergaufw?rts. Zeitgleich fuhr ein Pkw BMW X3 in entgegengesetzter Richtung bergabw?rts. Vermutlich in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Honda-Lenker in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn, so dass es zur Frontalkollision mit dem Pkw BMW kam.

Der Honda war mit zwei Personen besetzt. Die 19-j?hrige Beifahrerin musste durch die freiwillige Feuerwehr geborgen werden. Beide wurden mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Im BMW sa?en zum Unfallzeitpunkt drei Personen. Der 54-j?hrige Pkw-Lenker und die Mitfahrer wurden nur leicht verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Dieser wird insgesamt mit ca. 25-30.000 Euro beziffert. Au?erdem musste die B500 w?hrend der Unfallaufnahme f?r den Verkehr komplett gesperrt werden. Die Ma?nahme dauerte bis 21.15 Uhr.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Konstanz F?hrungs- u. Lagezentrum Telefon: 07531 995-3355 E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Schmid, PHK

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4705296 Polizeipr?sidium Konstanz

@ presseportal.de