Polizei, Kriminalität

schwerer Verkehrsunfall auf der K 3740

27.03.2017 - 21:11:36

Polizeipräsidium Offenburg / schwerer Verkehrsunfall auf der K 3740

Ötigheim - Am späten Montagnachmittag kam es gegen 17:40 Uhr auf der K 3740, Gem. Ötigheim, zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwei Personen wurden hierbei schwer verletzt. Der Fahrer eines VW-Passat fuhr von Rastatt kommend in Richtung Steinmauern. Am Ende einer langezogenen Linkskurve wollte er vermutlich ein vorausfahrendes Auto überholen. Hierbei kollidierte er mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Mini-Cooper. Beide Fahrzeugführer wurden schwer verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. An beiden Autos entstand Totalschaden.

/mh

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-210 E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!